[Beauty] Gesichtspflege im Herbst

4 comments


Ich habe von Natur aus, eher trockene Haut und benötige darum eine Creme, welche viel Feuchtigkeit spendet. 

Das Vichy Idealia Serum gibt es in der Apotheke und ist damit auch etwas teurer als die Drogeriekosmetik. Das Serum eignet sich jedoch besonders gut für trockene Haut und enthält Thermalwasser. Die Creme ist sehr ergiebig und tut meiner Haut wirklich gut. Auch wer zu empfindlicher Haut neigt, ist damit gut beraten, außerdem verfeinert es zusätzlich die Hautstruktur. Wer unter 20 ist, hat dies sicherlich noch nicht nötig. Darum würde ich sagen, dass sich das Serum besonders gut dann eignet, wenn die Haut anfängt nicht mehr von allein zu strahlen, jedoch auch noch nicht so reif ist, dass man eine starke Pflege benötigt, denn das Idealia Serum ist eine sehr leichte Pflege. 

Ich finde es jedenfalls wichtig, seine Haut nicht zu sehr von reichhaltiger Pflege abhängig zu machen. Darum finde ich es auch sehr  gut, dass es immer mehr Marken gibt, welche auf junge aber erwachsene Haut eingehen und damit die Zielgruppe zwischen 20 und 35 ansprechen. Wobei man da ja keine echten Grenzen festmachen kann, da je nach Person und Umwelteinflüssen die Haut schneller oder langsamer altert. Am wichtigsten ist dabei sowieso die Ernährung und die Gesundheit. 

 Auch die Pflegeserie Bebe More hat sich genau meiner Zielgruppe verschrieben. Diese Pflege-Linie fällt wesentlich kostengünstiger aus, gefällt mir jedoch leider nicht ganz so gut, wie Vichy. Der Power Nap eignet sich besonders gut dazu, nach einem stressigen Tag zu entspannen und die Haut zu entlasten, Die Maske ist sehr leicht und kühlend. Man sollte die Maske aber auch wieder Abspülen und vor lauter Entspannung nicht nur alles Einwirken lassen. Da die Creme jedoch sehr zart ist und fast zwischen den Fingern schmilzt, fand ich sie im Sommer nicht so gut. Dabei habe ich mir gedacht, dass gerade im Sommer ein Frischekick hilfreich wäre- aber auf das überhitzte Gesicht aufgetragen- machte der Power Nap schlapp. Jetzt im Herbst finde ich das Produkt wesentlich angenehmer und passender. 

Was ist eure Lieblings-Pflege im Herbst?

Kommentare:

  1. Die bebe more-Serie mag ich auch total gerne, passt richtig gut zu meiner Haut. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich verwende die Nivea Sensitiv Pflegeserie. Also die Tages- und Nachtpflege und den Make-up Entferner sowie die Reinigungstücher. Ich bin wirklich begeistert von der Serie, weil sie meiner Haut das gibt, was sie braucht. Zudem sind die Produkte relativ günstig zu haben. :)

    Herzliche Grüße,
    Lara von http://shelooves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin wohl eine der Wenigen, die den Nivea Geruch nicht so gern haben- eigentlich ist der Geruch ja das Markenzeichen von Nivea und eigentlich riecht es auch nicht schlecht, aber irgendwie kann ich dem Geruch nicht sonderlich viel abgewinnen :) Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hi :) Passt zwar jetzt nicht unbedingt unter diesen Blogpost, aber ich wollte dir gerne auf deinen Kommentar auf meinem Blog antworten. Es ging um meine 1001 Dinge Liste. :)
    Ich fände es wirklich schön wenn du dir eine neue anlegen würdest, ich mache auch eine neue und bin auch schon fast fertig mit der Planung. Diesmal haben wir dann ja genug Erfahrung und können die ganz unrealistischen und die Etappenziele einfach weglassen ;)

    Liebe Grüße, Frau Gluecksprinzip

    AntwortenLöschen